Positionen anzeigen
 
 

Brezza, Giacomo & Figli Barolo

Das Weingut Brezza, im Besitz von Weinbergen in Barolo seit 1885, hat seinen Namen von Giacomo Brezza, der als erster um das Jahr 1910 mit seinem Vater Antonio Wein in Flaschen füllte. Das Gut, welches das familien-eigene Hotel und Restaurant einschließt, liegt nahe beim Zentrum der kleinen Gemeinde Barolo inmitten zahl-reicher Weinberge.  Zur Zeit wird der Betrieb von der vierten Generation der Familie Brezza geführt. Das Gut erstreckt sich über 22 Hektar Land, wovon 16,5 als Weinberge bewirtschaftet werden: 12,5 in Barolo, einer in Monforte, einer in Novello und zwei in Alba.

 
Brezza Giacomo & Figli
2006 Barolo DOCG Bricco Sarmassa

Inhalt: 0.75 Liter (62,53 € * / 1 Liter)

46,90 € *