Positionen anzeigen
 
 

Versand und Zahlungsbedingungen

Frachtkosten:
 - Von 6 bis 12 Flaschen wird eine Pauschale von 6,- € berechnet.
 - Ab 13 Flaschen berechnen wir pro Flasche 0,50 €.
 - Ab 250,- € Warenwert liefern wir frei Haus.
 - Bei Versand per Nachnahme ( nur innerhalb Deutschland ) werden zusätzlich 1% vom Warenwert
   (mindestens aber 6,50 Euro) als Nachnahmegebühr berechnet.
 - Bei Lieferungen ins Ausland werden die tatsächlich anfallenden Kosten berechnet.

Zahlungsbedingungen:
 - Die Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.
 - Die Rechnungen sind sofort zahlbar ohne Abzug.
 - Mindestmenge bei Kreditkartenzahlung: 6 Flaschen.
 - Eine Bestellung ist an die Akzeptierung der Liefer- und Zahlungsbedingungen geknüpft.
 - Das Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten.
 - Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.
 - Gerichtsstand ist Saarbrücken.
 - Im Falle eines Zahlungsverzuges werden unsere gesamten Forderungen fällig.
 - Für jede Zahlungserinnerung erheben wir 5 € Bearbeitungsgebühr, bei Mahnung per
   Einschreiben mit Rückantwortschein müssen wir eine Mahngebühr von 7,50 € berechnen.
 - Mit erfolgter Mahnung erheben wir 15% Verzugszinsen (p.a.) ab Fälligkeit der Rechnung.
 - Nach erfolgter Mahnung müssen wir gegebenenfalls um Vorauszahlung bitten.
 - Für Mängel bzw. Defekte des Flascheninhalts - wie z.B.: Korkschäden - kann leider gemäß
   den international gebräuchlichen Bedingungen - keine Haftung übernommen werden, da
   diese auch vom Lieferanten nicht übernommen wird.
 - Bruchschäden oder Fehlmengen müssen bei der Anlieferung vom Fahrer schriftlich
   Bestätigt werden und uns und der Spedition sofort gemeldet werden.

Liefer- und Zahlungsbedingungen bei Subskriptionsbestellungen:
 - Diese können nicht mit ‘normalen’ Bestellungen kombiniert werden.
 - Anspruch auf die Lieferung in OHK’s besteht nur bei Bestellung in den Originalgebinden.
 - Frachtfreie Lieferung erfolgt erst ab Warenwert von 500 €.
 - Zahlung erfolgt sofort nach Rechnungsstellung.
 - Keine Kreditkartenzahlung möglich.
 - Transportkosten werden zum Zeitpunkt der Lieferung nachberechnet.
 - Eventuelle Mehrwertsteuererhöhung ebenso.

Jugendschutz:
 - Der Verkauf von Wein an Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren ist strengstens
   untersagt.